Nachrichten

Nachrichten

Friedenssinfonie 2017 Straupitz

Holger Miertsch lebt für die Musik. Er leitet eine private Musikschule und unterrichtet unter anderem Saxophon, Klarinette und Querflöte. Jetzt bringt er mit seinem Verein "Musik und Leben" Musiker aus Europa für ein ganz besonderes Konzert zusammen.

Friedensbotschaft über Ländergrenzen

n Vorbereitung auf das länderübergreifende Musikprojekt und die Aufführung in Litauen absolvierten die jungen und erwachsenen Musiker des Orchesters "grenzenlos" im Juli ein Probenlager im Luckauer Capitol.

Friedenssinfonie in Wildau

Musik verbindet weit über Grenzen hinaus - Am 12. September 2015 wurde im Volkshaus Wildau die Friedenssinfonie „Dona Nobis Pacem“ aufgeführt und dabei ein Zeichen für den Frieden gesetzt. Es musizierte das deutsch-polnische Orchester „grenzenlos“ mit Künstlern aus der Region Wildau.

Friedenssinfonie erklingt in Lübben und Luckau

Lübben/Luckau. Ein emotional sehr bewegendes Erlebnis für die deutschen und polnischen Musiker des Orchesters "grenzenlos" war die Uraufführung der Friedenssinfonie "Dona Nobis Pacem" (Gib uns Frieden) am 1. September, dem Weltfriedenstag im polnischen Wschowa. Birgit Keilbach

Übungsphase beginnt für die Friedenssinfonie

Luckau. Die erste intensive gemeinsame Übungsphase für die im September geplante Aufführung der Friedenssinfonie "Dona nobis pacem" startet am heutigen Freitag im polnischen Wschowa, teilt Carsten Stengel vom Verein Musik und Leben Luckau mit. Die ersten Aufführungstermine stehen bereits fest, so Carsten Stengel weiter. red/hk

Friedenssinfonie soll in Lübben aufgeführt werden

Lübben/Luckau. Unter Regie des Luckauer Vereins "Musik und Leben" soll die Friedenssinfonie "Dona nobis pacem" auch in Lübben aufgeführt werden. Geplant sind vier Sätze an vier verschiedenen Standorten in der Stadt sowie eine Gesamtaufführung in der Paul-Gerhardt-Kirche in Lübben. is